Eingeschränkter Dienstbetrieb

Eingeschränkter Dienstbetrieb beim Amtsgericht Ludwigshafen

Das Amtsgericht Ludwigshafen wird ab Montag den 23.3.2020 bis voraussichtlich 19.4.2020 nur noch im Wechselbetrieb arbeiten, um das Infektionsrisiko zu reduzieren sowie um die Arbeitsfähigkeit aufrechterhalten zu können.

Dies bedeutet, dass immer nur die Hälfte der Mitarbeiter anwesend sein wird.

Aus diesem Grund kann es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen.

 

Persönliche Vorsprachen von Rechtssuchenden können nur noch in dringenden Ausnahmefällen stattfinden und sind vorab telefonisch zu vereinbaren (Telefonnr. 0621/5616-0) .

Für die häufigsten Anträge sind Formulare auf der Homepage des Amtsgerichts Ludwigshafen unter „Service & Information“ „ Formular/ Broschüren“ abrufbar.

Der Sitzungsbetrieb findet ebenfalls nur noch eingeschränkt statt. Soweit Verhandlungstermine aufgehoben werden, werden die Beteiligten gesondert abgeladen.